:: Home:: Unternehmen:: Leistungen:: Referenzen:: Aktuelles:: KontaktDatenschutzImpressum
 
 
Innenausbau
Dachgeschossausbau
Renovierung & *Energiesparen
Tiefgaragendämmung
Hallendecken

:: Tiefgaragendämmung


Der Wärme- und Schallschutz kommt bei Tiefgaragen oftmals zu kurz. Tiefgaragendecken und Durchfahrten sind häufig schlecht wärmegedämmt. Über die Decke entweicht so wertvolle Heizenergie der oben liegenden Büro- oder Nutzräume. Durch die Dämmung werden alle wichtigen Bedingungen für den Wärme-, Schall- und Brandschutz erfüllt.

Die Ausführung von Dämmungen in Tiefgaragen verlangt daher ein fundiertes Know-How hinsichtlich der verschiedenen Anforderungen:


Wärmeschutz:


Die Tiefgaragendämmung schützt angrenzende Räume gegen Wärmeverluste.

Schallschutz:


Ein ganz wesentlicher Aspekt für die Dämmung einer Tiefgarage ist die Reduktion der Lärmbelästigung. Laufende Motoren und Fahrgeräusche von ein- und ausfahrenden Autos führen oftmals zu störenden Lärmbelästigungen. Die Schallabsorption in Tiefgaragen wird durch die Dämmung deutlich erhöht.

Brandschutz:


Die Tiefgaragendämmung sorgt nach Baustoffklasse A2 (nicht brennbar) für mehr Sicherheit.

Montage:


Die Dämmung wird verdeckt mit Halteklammern oder sichtbar mit Schienenrost angebracht.

Optik:


Durch die fertig beschichtete Oberfläche entfällt ein nachträglicher Anstrich.